Heisenbergtanzt.ch

Just another WordPress site

Was spricht für oder gegen das Auto fahren?

Timon

Auto fahren ist ein Trend in Deutschland, der einfach zum Leben der Menschen dazugehört. Viele Haushalte besitzen nicht nur ein Auto, sondern gleich mehrere Fahrzeuge. Vor allem auf dem Land ist das üblich. Denn dort ist die Versorgung des öffentlichen Nahverkehrs nicht lückenlos sichergestellt. In den größeren Städten indes gibt es sogar Nachtbusse bzw. auch U- und S-Bahnen fahren in der Nacht. Die Günstigste Autoversicherung zu finden ist für die meisten Haushalte das wohl größte Problem, das mit dem Auto fahren bzw. Auto besitzen verbunden ist. Doch ein bisschen Absicherung sollte im Straßenverkehr schon sein. Denn die anderen Verkehrsteilnehmer sind teils unberechenbar – vom Fußgänger bis zum LKW-Fahrer.

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de


Pro und Contra

Es gibt natürlich eine ganze Reihe von Pro-Argumenten, die fürs Auto fahren sprechen. Hierzu gehört, dass man von keinem anderen abhängig ist, wenn man irgendwo hinfahren möchte. Auch seine Haustiere kann man sehr gut transportieren. Und möchte in die Freizeit fahren oder in den Urlaub, dann ist man nicht von einem Fahrplan abhängig, wie es sie für Bus, Bahn, S-Bahn und U-Bahn nun einmal gibt, damit alles getaktet ist. Für die Anschaffung von einem Auto spricht dabei auch, dass man in dieses alles Mögliche einladen kann. Einige organisieren damit sogar ihren kompletten Umzug. Kommen wir dann aber zum unangenehmen Teil: Den Kosten, die mit der Anschaffung, der Wartung und dem Betrieb von einem Auto verbunden sind. Diese reißen zum Teil große Löcher ins Budget. Der KM-Preis ist aber immer noch recht günstig, im Vergleich dazu wenn man Bahn oder U-Bahn betrachtet.

Copyright © 2018 Heisenbergtanzt.ch