Heisenbergtanzt.ch

Just another WordPress site

Versicherungsschutz beim Leihwagen

Timon

Leihwagen sind keine neue Sache mehr und manchmal sind sie auch gar nicht schlecht und man kann sie durchaus sehr gut gebrauchen. Nicht jeder hat unbedingt ein Auto und wenn es in die Ferien gehen soll, hat gewiss auch nicht jeder wirklich das richtige Auto, um damit auch in die Ferien fahren zu können. Wichtig ist es hier wirklich, dass man die einen oder anderen Dinge einfach beachtet und sich hier schön die Optionen offen hält. Wessen Auto beispielsweise zu klein wäre, um damit in die Ferien zu fahren, der wird sich bei einem geeigneten Leihwagenhändler sicherlich ein gutes Auto leihen können. Fakt aber ist, dass auch hier die Sache mit der Autoversicherung keine einfache Sache ist, die man so schnell geklärt hat und man sollte hier über alle Fakten Bescheid wissen.

 

Foto: rudolf ortner  / pixelio.de

Foto: rudolf ortner / pixelio.de

 

Autoversicherung beim Leihwagen

Leihwagenhändler haben natürlich auch auf gewisse Weise einen Versicherungsschutz der greift, wenn dem Fahrenden bzw. dem Fahrzeug etwas geschieht, sobald ein Unfall passiert. Dennoch aber sind die Versicherungen nicht unbedingt auch auf das Ausland ausgelegt und man kann hier das Pech haben, dass die Versicherung sehr eingeschränkt ist. Ebenfalls kommt es des Öfteren vor, dass die Versicherungen nur Schäden bis etwa 10.000 Euro bezahlen und alles, was darüber liegt, für den Fahrenden und Unfallverursachenden zu Kosten schlägt. Deswegen ist es wichtig, vielleicht auch vor der Reise mit der eigenen Fahrzeugversicherung zu sprechen und hier Eventualitäten abzuklären und zu regeln, denn Ärger soll es ja nicht geben und böse Überraschungen sowieso nicht. Ist hier alles mit der eigenen Versicherung geklärt und weiss man auch über die des Leihwagenhändlers Bescheid, kann es beruhigt in die Ferien gehen.

Copyright © 2018 Heisenbergtanzt.ch