Heisenbergtanzt.ch

Just another WordPress site

South Carolina – auf nach Amerika

Timon

Wer möchte denn nicht in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, in ein Land, in dem einfach alles möglich zu sein scheint und in dem man das Leben besser leben und geniessen kann als irgendwo anders. Spannend sind die Reisen nach Amerika ganz sicherlich. Das wird jeder wissen, der dort einmal war und das Leben dort vielleicht einige Wochen oder gar Monate verbracht hat. Als ganz besonders kann man hier allgemein gültig nichts bezeichnen, weil ein jeder Bundesstaat etwas ganz eigenes für sich hat. Jeder Bundesstaat hat seinen eigenen Charakter und seine eigenen charismatischen Züge. Das aber ist es auch, was Amerika ausmacht, was Amerika zu dem macht, was es ist. Deswegen ist es hier immer sehr schön, das Leben für einige Monate zu verbringen und sich die Vereinigten Staaten einmal ganz genau für sich selbst anzuschauen und kennen zu lernen.

 

Foto: Verena Balmer  / pixelio.de

Foto: Verena Balmer / pixelio.de

 

South Carolina

Einmal nach Amerika zu fahren – das sollte drin sein, bei jedem. Oder etwa nicht? Man kann so vieles in Amerika erleben und sehen und es ist mehr als nur schön, dort die einen oder anderen Monate, Tage oder Wochen zu verbringen. Besonders beliebt sind natürlich Reisen an die Küstenregionen von Amerika. Dort kann man das Leben so schön verbringen und alles so geniessen. Ein sehr schöner Bundesstaat ist hier sicher auch das schöne South Carolina. Er liegt an der Ostküste der Vereinigten Staaten und ist damit natürlich mit tollem Wetter und wunderbaren Tagen gesegnet. Insgesamt ist South Carolina etwa 83.000 km² gross und ist damit fast so gross wie das europäische Österreich. Es leben hier um die 4,6 Mio. Menschen, wovon etwa 30% Afroamerikaner sind. Als Hauptstadt von South Carolina lässt sich das schöne Charleston nennen.

Copyright © 2018 Heisenbergtanzt.ch