Heisenbergtanzt.ch

Just another WordPress site

Seeurlaub in Pontresina

Maria

Im letzten Jahr im Sommer war ich mit meinem Freund im Engadin. Wir wollten es uns endlich einmal wieder richtig gut gehen lassen und so dachten wir recht spontan, dass wir einfach in den Urlaub fahren. Zum Fliegen war es einfach zu spät, sodass es spontan zu teuer werden würde und so dachten wir uns, fahren wir doch in das gute, alte Engadin. Ich war früher schon mit meinen Eltern in Pontresina gewesen und hatte daran eigentlich nur gute Erinnerungen. Logisch war, dass es natürlich kein Strandurlaub werden würde, aber mit einem See konnte ich mich auch zufrieden geben. Hauptsache ein Gewässer, in dem man schwimmen gehen kann und so freute ich mich schon sehr auf die Reise. Als Unterkunft buchten wir uns eines der Hotels im Engadin und waren doch sehr begeistert, als wir ankamen. Von außen sah das Hotel nämlich sehr gut aus und von innen überzeugte es uns noch mehr. Mein Freund war auch hellauf begeistert und so haben wir erst einmal ausgepackt und sind dann auf Erkundungstour gegangen, um uns den Ort ein wenig näher zu bringen.

switzerland-99645_640

Foto: tpsdave / pixabay

Ich war zuvor nur in St. Moritz mit meinen Eltern, aber da St. Moritz nicht weit ist, wollten wir auch einen Ausflug dorthin machen. Jetzt waren wir aber erst einmal in Pontresina und ich muss sagen, der kleine Ort ist genauso interessant. Zwar fehlt hier die riesengroße Shoppingstraße, aber wenn man seine Ruhe haben will,ist Pontresina genau der richtige Ort. Die Menschen sind hier recht gemütlich, überall gibt es verteilt kleine Läden und Restaurants und so liefen wir ein wenig durch die Gegend und guckten mal hier und mal dort. Irgendwann hatten wir dann gegen Abend unseres ersten Tages Hunger und setzen uns in ein Restaurant. Essen kann man hier generell sehr gut und so bestellte ich mir die Käseplatte und mein Freund nahm Schnitzel mit Pommes. Nach dem Essen wollten wir uns gar nicht mehr groß bewegen und so traten wir den Rückzug zum Hotel an. Wir waren gar nicht so weit weg vom Hotel, wie wir dachten und so waren wir doch recht schnell wieder auf dem Zimmer.

Copyright © 2018 Heisenbergtanzt.ch