Heisenbergtanzt.ch

Just another WordPress site

Die schönsten Städte Deutschlands für Kurzreisen

Timon

Viele Mensche nutzen Kurzreisen über das Wochenende dazu, einmal auf ihrem Arbeitsalltag herauszukommen und eine neue und spannende Stadt kennen zu lernen. Aber welche Städte bieten sich eigentlich für eine Kurzreise nach Deutschland an? Berlin, Hamburg oder München? Das wollen wir nachfolgend einmal ein wenig genauer betrachten. Vorab kann man jedoch sagen, dass alle der genannten Städte wunderschön sind und ihre ganz eigenen Vorzüge haben, sodass es teilweise auch schlichtweg auf das Interesse der Reisenden ankommt, welcher Stadt der Vorzug zu geben ist.

Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com


Hamburg, Berlin, München

Für Berlin spricht natürlich, dass Berlin die deutsche Hauptstadt ist und es hier zahlreiche Regierungsgebäude gibt, die es zu besichtigen gilt. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch in der Kuppel des Deutschen Bundestages? Auch der Kurfürstendamm lädt als beliebte Einkaufsstrasse zu einem Bummel in Berlin ein. Zu beachten ist an der Stelle, dass Berlin mit mehr als 3 Millionen Einwohnern sehr groß ist. Dementsprechend gilt es bei der Hotelauswahl auch, ein möglichst zentrales Hotel zu finden, um die Wege innerhalb von Berlin kurz zu halten. Hamburg hingegen besticht mit seiner Historie. Die Stadt wird nicht umsonst – an der Elbe gelegen – mit seinem großen Hafen als das „Tor zur Welt“ bezeichnet. Für Besucher bietet sich hier nicht nur ein Besuch der Speicherstadt und der Binnenalster an, sondern es gibt auch zahlreiche Musical-Events, die es zu entdecken gibt. Beliebt ist auch ein Besuch der Reeperbahn, der sündigen Meile Hamburgs. München ist vor allem durch sein Oktoberfest weltweit bekannt, ist aber auch ansonsten mit Marienplatz, Olympiapark & Co jederzeit einen Besuch wert!

Copyright © 2018 Heisenbergtanzt.ch