Heisenbergtanzt.ch

Just another WordPress site

Das erste Mal im Engadin

Timon

Wir haben gehört, dass das Engadin wunderschön sein soll, deswegen haben wir uns beschlossen dorthin zu reisen. Anfangs wussten meine Frau und ich gar nicht, was das Engadin überhaupt ist und so haben wir uns erst einmal darüber informiert. Das Engadin ist ein Hochtal in der Schweiz. Es liegt bei Kanton Graubünden und ist weltbekannt. Hier befindet sich nämlich auch St. Moritz, wo die Reichen und Berühmten Urlaub machen. Natürlich mussten wir uns dort unbedingt ein Hotel mieten, um uns dort einmal die Gegend anzuschauen. Unser Hotel im Engadin war einfach nur atemberaubend schön. Ich hätte niemals gedacht, dass es sogar besser wird, als ich es mir vorgestellt habe. Unser Hotel hat einen Shuttlebus zum Flughafen gesendet, um uns in Empfang zu nehmen und uns zum Hotel zu bringen, sodass wir kein Taxi nehmen musste. Trinkgeld gibt man natürlich trotzdem. Die Fahrt ging schnell und allein die Gegend, die ich aus dem Taxi heraus schon gesehen habe, hat mir sehr gefallen. Ich habe mich schon sehr darauf gefreut, hier spazieren zu gehen und mir die Landschaft direkt anzuschauen. Auch meine Frau war schon sehr gespannt.

30002_web_R_K_by_Paul-Georg Meister_pixelio.de

Foto: Paul-Georg Meister/pixelio.de

Dann standen wir nach gefühlten 10 Minuten Fahrt vor dem Eingang unserer Hotels und allein von außen war es einfach atemberaubend. So etwas schönes habe ich noch nie gesehen. Andächtig betraten wir die Halle und kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus, denn sie war einfach nur riesengroß. Kein Wunder, dass hier im Engadin die Reichen und Schönen Urlaub machen. Von der Dame an der Rezeption wurden wir auf unsere Zimmer geleitet und mussten nicht einmal unsere Koffer selbst tragen, denn dafür gab es Personal. Dies stellte unsere Koffer schon in das Zimmer, während wir noch an der Rezeption waren. In unseren Zimmer angekommen, waren wir auch ganz erstaunt, denn es war größer, als wir es uns je hätten erträumen können. Jeder hatte einen extra Schreibtisch, um seine Sachen zu verstauen, das Bett war riesengroß und sehr bequem und auch das Badezimmer war wohl gerade neu renoviert worden. Wir waren mit dem Zimmer mehr als zufrieden und als wir dann auch noch den Balkon entdeckten, der uns eine grandiose Aussicht über das Tal garantierte, waren wir einfach nur glücklich.

Copyright © 2018 Heisenbergtanzt.ch