Heisenbergtanzt.ch

Just another WordPress site

Auf nach Südamerika

Timon

Die Länder unserer Erde regen doch immer wieder zum Träumen an und nicht selten wünscht man sich doch sicherlich, eigentlich wo ganz anders zu wohnen und so die einen oder anderen Tage des Lebens auch mal anders erleben zu können. Natürlich ist das alles einfacher gesagt, denn ein jedes Leben ist anders und die Konditionen und Bedingungen, um in einem Land zu leben können, variieren sehr. Man wird nicht in den Wohlstand bewusst hinein geboren. Jeder hat andere Chancen, andere Stärken, aber auch Schwächen. Und in so manchem Land wird einem das sehr bewusst und man lernt die Vorzüge der Heimat sicherlich auch auf andere Weise nochmal sehr gut kennen. Natürlich muss man hier auch bereit sein, die Augen und auch die innere Einstellung offen zu halten, denn nur so kann man die Seiten von anderen Welten wie Südamerika facettenreich erkennen.

 

Foto: Manfred Jansen  / pixelio.de

Foto: Manfred Jansen / pixelio.de

 

Südamerika

Wenn man an Südamerika denkt, dann fallen einem viele Dinge ein. Reichtum, Bodenschätze und Ressourcen in unvorstellbaren Mengen. Die Länder und das Land Südamerikas an sich sind absolut reich und können von diesem Reichtum nur profitieren. Das zumindest könnte man meinen. Da jedoch der Bildungsstand und die Lebensbedingungen ganz anders sind, ist oft nicht einmal die Option offen, diesen eigentlichen Wohlstand zu nutzen und auch richtig zu vertreiben. Besonders schön aber wird man auch die ganzen Farben, die Freundlichkeit und die Herzlichkeit der dort lebenden Menschen bemerken. Denn trotz der Armut in den Ländern Südamerikas, der auf den Strassen noch immer dominiert, sind die Menschen dennoch voll von Glück und Herzlichkeit und regen sicherlich gerne zum Denken an.

Copyright © 2018 Heisenbergtanzt.ch