Heisenbergtanzt.ch

Just another WordPress site

Auf nach Mauritius!

Maria

Ich wollte immer schon einmal nach Mauritius fliegen und so habe ich meinen Freund dazu überredet, mich zu begleiten. Viel Überredungskunst hat es allerdings nicht gekostet, denn er war sofort begeistert von der Idee, nach Mauritius zu fliegen und so brauchten wir gar nicht lange überlegen, ob wir wirklich auf Mauritius Urlaub machen. Der Entschluss stand fest, als wir zum ersten Mal darüber geredet haben. Jetzt galt es nur noch, einen Termin und ein gutes Hotel zu finden. Zuerst ging es auch noch darum, ob wir direkt nach Mauritius fahren würden oder lieber zur Schwesterninsel La Réunion. Wir haben uns dann aber doch direkt für Mauritius entschieden, weil uns das am sinnvollsten erschien. Nun ging es darum, einen Flug zu bekommen. Am Ende buchten wir ein Paket, das beides enthalten hat: Flug und Hotel und so waren wir gut abgesichert und mussten uns um nichts weiter kümmern. Zuvor hatten wir uns natürlich um die Reisezeit Gedanken gemacht. Lässt das Klima auf Mauritius ganzjährige Reisen zu? Auf Mauritius ist es so, dass das ganze Jahr über ein Passat aus südöstlicher Richtung weht.

sunset-1616496_640

Foto: Mojpe / pixabay

Er schafft ein angenehm mildes Klima, das als tropisch ozeanisch bezeichnet wird. Das Wetter auf Mauritius ist deswegen relativ konstant. Es gibt keine großen Schwankungen in den einzelnen Monaten. Nur geringe Schwankungen sind zu verzeichnen und die machen eigentlich gar nichts aus. Natürlich muss man sich bewusst machen, dass die Jahreszeiten auf der Südhalbkugel generell gegensätzlich zu denen auf der Nordhalbkugel verlaufen. Wenn es also bei uns zu Hause Sommer ist, ist auf Mauritius Winter und wenn bei uns Winter ist, ist hier vor Ort Sommer. Trotzdem gibt es keine direkt beste Reisezeit auf Mauritius, denn man kann hier das ganze Jahr über Schwimmen gehen. Man muss sich den Winter nämlich nicht so vorstellen wie bei uns. Eis und Schnee gibt es nicht und so kann man immer Tauchen, Schnorcheln und auch Schwimmen gehen. Der Sommer auf Mauritius endet im April und beginnt im Dezember. Ab Januar regnet es meist und manchmal gibt es auch Tropenstürmen. Im Januar und Februar gibt es ab und zu auch Zyklone, deswegen wir den Touristen in diesen beiden Monaten abgeraten nach Mauritius zu fliegen. Man kann zwar Glück haben, dass es nicht zu Zyklonen kommt, aber sicher ist das natürlich nicht.

Copyright © 2018 Heisenbergtanzt.ch