Heisenbergtanzt.ch

Just another WordPress site

Als Ausländer in der Schweiz eine Autoversicherung abschließen – das wird teuer!

Timon

In der Schweiz ist der Wohlstand noch immer unerreichbar hoch für andere europäische Nationen. Doch das Land gilt als stark ausländerfeindlich und die Bewohner sind bis an die Zähne bewaffnet. Das ist das Bild, das sich in jüngster Zeit von dem eidgenössischen Bergvolk im Rest Europas abzeichnet. Der Ausländerhass richtet sich nicht etwa nur gegen Muslime, sondern auch gegen andere Europäer. Das heißt so neutral sich die Schweiz nach außen hin auch gibt, im Inneren brodelt es schon sehr lange. Inzwischen hält man im Rest Europa die Schweiz für kein gutes Migrationsland mehr. Die Schweizer wollen ihren Wohlstand eben nicht teilen und sagen das erstmals ganz offen. Denn eine Volksabstimmung hat das wahre Gesicht der Schweizer gezeigt. Und auch bei der Autoversicherung Schweiz verhält sich die Schweiz gegenüber Ausländern nicht so ganz neutral.

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de


Defizite in Sachen Gleichberechtigung

In der Schweiz hat man es wenn man durch die Geschichte geht dabei mit der Gleichberechtigung nie so genau genommen. Erst vor einigen Jahren wurde den Frauen zum Beispiel das Wahlrecht zuerkannt in der Schweiz. Doch in der Autoversicherung stehen Schweizer Frauen immer noch besser da, als die Ausländer. Während die Deutschen zwar nicht so viel bezahlen, müssen Italiener und Griechen, aber auch die Europäer vom Balkan tiefer in die Tasche greifen als die Schweizer. Das ist aber nur ein Indikator von vielen, der belegt, dass es Ausländern in der Schweiz nicht sonderlich gut geht. Sie haben keine gesellschaftliche Anerkennung. Doch in einer Sache schätzen die Schweizer die Ausländer – wenn sie hier Urlaub machen!

Tourismus wird gefördert

Denn der Tourismus spült jede Menge Devisen ins Land und schafft Arbeitsplätze. Doch bevor ein Ausländer in der Schweiz einen Arbeitsplatz erhalten kann, sind erst mal die Schweizer dran. Und genau auf diesen Nationalismus bewegt sich im Moment in einigen Teilen der Bevölkerung auch Deutschland zu. Allerdings gibt es aufgrund des Gleichstellungsgesetzes in Deutschland keine Berücksichtigung, ob es sich nun beim Antragssteller bei einer Autoversicherung um einen Ausländern handelt oder nicht. Der Schweiz hat dieser Nationalismus bisher aber weltweit noch nicht geschadet – im Gegenteil.

Copyright © 2018 Heisenbergtanzt.ch